Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
10aktuelles:start [2020-01-14 10:00]
volkerh
10aktuelles:start [2020-08-14 18:06] (aktuell)
volkerh
Zeile 1: Zeile 1:
-====== ​AKTUELLES ​======+====== ​Aktuelles ​====== 
 +\\ 
 +---- 
 +\\ 
 +====== 20 Jahre Sprungbrett – Ausschnitte aus 5x inklusives Theater in der Kulturkirche Unterschüpf ====== 
 +\\ 
 +\\ 
 +\\ 
 +Das inklusive Theaterprojekt des Vereins Sprungbrett e.V. gastiert zum Auftakt des Jubiläumsjahres am Samstag, den 29. August 2020 um 20.30 Uhr (Einlass 20.00 Uhr) in der Kulturkirche Unterschüpf.\\  
 +Regisseur Florian Brand wird mit den Schauspielern eine Werkschau inszenieren,​ die Einblicke in die Stücke der vergangenen fünf Jahre gewährt.\\  
 +Aufgrund der Hygiene- und Abstandsregeln ist nur ein begrenztes Besucherkontingent möglich.\\  
 +Kontakt: info@kulturkirche-schuepfergrund.de oder 07930-367. \\ 
 +\\ 
 +\\
 \\ \\
 \\ \\
 ---- ----
 \\ \\
-====== Ökologie ​und Spiritualität ​ ======+ 
 +\\  
 +Weitere Termine der Sommerreihe sind: **„Pop and Lyrics“ mit Susanne Oehm-Henninger am 26.7., „Rock unplugged“ mit Verena Kossowski ​und Achim Schweizer am 23.8., „Cross Over“ mit Claudia Bährs Gesangoase am 27.9. und „Open stage“ an Feuertonnen am 18.10., jeweils im Pfarrgarten um 17.00 Uhr.**\\
 \\ \\
 \\ \\
 +Kontakt: Dr. Kücherer, 0157-32417769
 \\ \\
-Die Kulturkirche hat in den vergangenen Jahren mehrfach Impulse zu Ökologie und Spiritualität gesetzt:​\\  ​ 
-u. a. mit **Kirchen- und Weinwanderungen**,​ in der Kooperation mit dem **NABU** bei "​**Bird und Breakfast**"​ sowie im Nachdenken über die **Enzyklika** "​**Laudato Si**" von Papst Franziskus.\\ ​ 
-Als Kirche ist auch die Kulturkirche weder hinter den "​grünen Kreuzen"​ besorgter Landwirte noch an der Seite von "​Fridays for Future"​ zu finden, sondern dazwischen: **als Plattform für Orientierung und Vergewisserung in grundlegenden Lebensfragen.**\\ ​ 
-In der Kulturkirche sollen klimaradikale Jugendliche,​ engagierte NABU Mitglieder, skeptische Verbraucher und existenzbedrohte Landwirte gleichermaßen Raum finden und sich zum Perspektivwechsel anregen.\\ ​ 
-Dazu dienen Themengottesdienste im Frühjahr.\\ ​ 
-Mit Jürgen Moltmanns "​Ökologische Schöpfungslehre"​ (1987) wenden wir uns einem theologischen Grundlagenwerk über die ökologische Frage zu.\\  
-Und die ökumenische Fastenaktion "​Soviel du brauchst"​ lädt über sieben Wochen ein, sich ganz alltagsnah zu orientieren (ökologischer Fußabdruck,​ Energie, Lebensmittel,​ Elektronik, Mobilität, Plastik und Kreativität).\\ Dazu gibt es eine anschauliche Fastenbroschüre,​ die durch die Wochen führt.\\ ​ 
-**Herzliche Einladung!**\\ ​   
 \\ \\
 \\ \\
Zeile 23: Zeile 31:
 \\ \\
 \\ \\
 +====== Sonderausgabe Gemeindebrief ======
 \\ \\
-====== Themengottesdienste ====== 
 \\ \\
 +{{ :​10aktuelles:​2020_gemeindebrief_ostern.pdf |Gemeindebrief Ostern 2020}}
 \\ \\
 \\ \\
-===== Gott in der Schöpfung ===== 
- 
 \\ \\
-**Jürgen Moltmanns ökologische Schöpfungslehre**\\+----
 \\ \\
 \\ \\
-26. Januar 2020                 ​Oberschüpf ​          10.00 Uhr              
 \\ \\
 +====== Corona-Hilfe für Künstler ======
 \\ \\
 \\ \\
-==== So viel du brauchstHinführung zum "​Klimafasten"​ ==== +Die Kulturkirche bietet ab sofort eine Plattform, Künstler in der Corona-Krise zu unterstützen.\\ ​ 
-  +Ob CD-Ankauf, Kreativtitätsumlage oder Ticketabo, es gibt verschiedene Wege, den einschneidenden Wirkungen der Pandemie auf den Kulturbereich gegenzusteuern.\\  
 +Mehr lesen...
 \\ \\
 \\ \\
-09.Februar 2020               ​Oberschüpf ​          10.00 Uhr\\+{{ :​10aktuelles:​spendenbrief_kulturkirche.pdf |Spendenbrief Kulturkirche}}
 \\ \\
 \\ \\
 +{{ :​10aktuelles:​cd_liste.pdf |CD Liste}}
 +\\
 +\\
 +----
 +\\
 +\\
 +----
 +\\
 +\\
 +\\
 +====== Liebe Freunde der Kulturkirche,​ ======
 +\\
 +\\
 +Das öffentliche Kulturleben steht still.\\ ​
 +Das trifft besonders freischaffende Künstler und Künstlerinnen,​ die auf Konzertauftritte,​ Ausstellungen usw. angewiesen sind.\\ ​
 +Ich hoffe, dass der Staat sich als "​gestaltender Staat" erweist und Künstler und Künstlerinnen in prekären Verhältnissen mit schneller und unbürokratischer Hilfe in Grundsicherung nimmt.\\ ​
 +Die Kulturkirche wird als Teil der Zivilgesellschaft die Dynamik beobachten und ihren Beitrag leisten.\\
 +\\
 +Herzliche Grüße
 +\\
 +Dr. Kücherer
 +\\
 +\\
 +\\
 +\\
 +====== Zum weiteren Vorgehen vor Ort  ======
 \\ \\
-=== Familiengottesdienst mit Abendmahl und Auftakt der Klimafastenaktion === 
- 
-\\              
 \\ \\
-01März 2020                   Oberschüpf ​          10.00 Uhr              ​+Soziale Kontakte sind gegenwärtig zu vermeiden, um die Ausbreitung des neuen Corona Virus zu verlangsamen.\\  
 +Die Kirche darf in der Strategie der sozialen Distanzierung keine Sonderstellung in der Gesellschaft beanspruchen. Darum sagen wir bis 19.4.2020 alle kirchlichen Veranstaltungen,​ Versammlungen und auch Gottesdienste im Schüpfer Grund und Sachsenflur ab.\\  
 +**Davon ausgenommen ist die gottesdienstliche Begleitung von Bestattungen.**\\  
 +Die Präsenz der Kirche im Fernsehen (Wort zum Sonntag, Fernsehgottesdienste),​ in den Radioandachten wie auch in den Social Media (Links auf www.ekiba.de) kann jetzt eine Stärkung sein.\\  
 +Auch der Klang der Kirchenglocken vor Ort kann zum Innehalten und Kraftschöpfen eine Hilfe sein.\\  
 +**Pfarrer Dr. Kücherer wird telefonisch (07930-367 oder 0157-32417769),​ per Email (info@kulturkirche-schuepfergrund.de),​ mit WhatsApp und nach Vereinbarung auch mit Skype weiterhin als Seelsorger zur Verfügung stehen.**\\  
 +Da er selbst aufgrund Vorerkrankung zu den besonders gefährdeten Bevölkerungsteilen gehört, werden Hausbesuche und persönliche Kontakte bis auf Weiteres **nicht** möglich sein.\\  
 +Nach Ostern werden wir die Lage neu bewerten.\\  
 +**Praktische Hilfe ist jetzt wichtig: Bitte unterstützen Sie sich in der Familien- und Nachbarschaftshilfe z.B. mit Einkäufen und Besorgungen für ältere Menschen oder chronisch Kranke!**\\  
 +Falls Sie keine Unterstützung finden, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Ev. Pfarramt auf (07930-367 oder 0157-32417769).\\  
 +**Ihre Kirchengemeinderäte Schüpfer Grund und Sachsenflur und Pfarrer DrKücherer**\\
 \\ \\
 \\ \\
Zeile 57: Zeile 98:
 \\ \\
 \\ \\
-====== Spiritualität der Erde: ein Filmgespräch ======+----
 \\ \\
 +====== Ökologie und Spiritualität ​ ======
 +\\
 +\\
 +\\
 +Die Kulturkirche hat in den vergangenen Jahren mehrfach Impulse zu Ökologie und Spiritualität gesetzt:​\\  ​
 +u. a. mit **Kirchen- und Weinwanderungen**,​ in der Kooperation mit dem **NABU** bei "​**Bird und Breakfast**"​ sowie im Nachdenken über die **Enzyklika** "​**Laudato Si**" von Papst Franziskus.\\ ​
 +Als Kirche ist auch die Kulturkirche weder hinter den "​grünen Kreuzen"​ besorgter Landwirte noch an der Seite von "​Fridays for Future"​ zu finden, sondern dazwischen: **als Plattform für Orientierung und Vergewisserung in grundlegenden Lebensfragen.**\\ ​
 +In der Kulturkirche sollen klimaradikale Jugendliche,​ engagierte NABU Mitglieder, skeptische Verbraucher und existenzbedrohte Landwirte gleichermaßen Raum finden und sich zum Perspektivwechsel anregen.\\ ​
 +Dazu dienen Themengottesdienste im Frühjahr.\\ ​
 +Mit Jürgen Moltmanns "​Ökologische Schöpfungslehre"​ (1987) wenden wir uns einem theologischen Grundlagenwerk über die ökologische Frage zu.\\ 
 +Und die ökumenische Fastenaktion "​Soviel du brauchst"​ lädt über sieben Wochen ein, sich ganz alltagsnah zu orientieren (ökologischer Fußabdruck,​ Energie, Lebensmittel,​ Elektronik, Mobilität, Plastik und Kreativität).\\ Dazu gibt es eine anschauliche Fastenbroschüre,​ die durch die Wochen führt.\\ ​
 +**Herzliche Einladung!**\\ ​  
 \\ \\
 \\ \\
-Der bedeutende ökumenische Theologe Hans Küng hat mit "​Spurensuche:​ Die Weltreligionen auf dem Weg" eine hervorragende Dokumentationsserie gestaltet.\\ ​ 
-Die einstündigen Filme regen an, die spirituellen Schätze der Weltreligionen zu bergen.\\ ​ 
-Am 12. März 2020 zeigt die Kulturkirche den Film zu den "​Stammesreligionen",​ die den Wurzelboden aller Religionen bilden.\\ ​ 
-Die Spiritualität der indigenen Völker zeigt einen anderen, schöpferischen Umgang mit den natürlichen Ressourcen der Erde - in vielem verwandt mit der Weisheit, mit der unsere Vorfahren im Leben und Arbeiten auf dem Land unterwegs waren.\\ ​ 
-Im Anschluss an der Film ist Zeit zum Gespräch.\\ ​ 
-Der Filmabend beginnt um 20.00 Uhr im Kursraum des Evangelischen Pfarrhauses in Unterschüpf,​ Tottenheimer Str. 13. 
 \\ \\
 \\ \\
Zeile 98: Zeile 145:
 ---- ----
 \\ \\
-{{:​10aktuelles:​quadro_nuevo_pressefoto.jpg?​nolink&​400|}} +
-\\ +
-====== Quadro Nuevo kommt! ====== +
-\\ +
-\\ +
-**Vormerken:​ 11. Oktober 2020, 19.00 Uhr** -\\ +
-**Echojazzpreisträger** in der Kulturkirche Unterschüpf - **Quadro Nuevo kommt!** +
-\\ +
-** -  "​Wunder Welt Musik" -**   +
-\\ +
-Mulo Francel (Sax, Klarinette),​ Andreas Hinterseher (Akkordeon u.a.), Evelyn Huber (Harfe) und D.D. Lowka (Bass, Percussion) in Unterschüpf - Musik jenseits der Schubladen: von Volkslied bis orientalischen Groove.\\  +
-"Wir imitieren Musik, die es noch gar nicht gibt." (Andreas Hinterseher)\\ +
-\\ +
-\\+
 \\ \\
 ---- ----